Vermisstes Kind im Binsfeldsee

Binsfeldsee 3. August:
Einige außerhalb des regulären Wachdienstes an der Station anwesenden Einsatzkräfte bemerkten kurz vor 20:00 Uhr am gegenüberliegenden Badestrand winkende und rufende Badegäste. Noch während das Rettungsboot zu Wasser gelassen wurde kam auch ein Anruf vom Kiosk am Badestrand mit der Nachricht, dass ein achtjähriges Kind vermisst würde.
Von der Station aus wurde über die ILS Alarm ausgelöst und weitere Einsatzkräfte nachgefordert.
Die ersten mit dem Boot übergesetzten Einsatztaucher begannen unverzüglich mit der Suche in Ufernähe und konnten das Kind sehr schnell in nur 1,5 Meter Wassertiefe auffinden.
Am Ufer wurden sofort Wiederbelebungsmaßnahmen eingeleitet die dann zusammen mit dem kurz darauf eintreffenden RTH (Christoph 5), RTW und NEF fortgeführt wurden.
Das Kind wurde unter fortdauernder Reanimation in eine Klinik verbracht.
Die Einsatzkräfte unterstützten danach noch Badegäste welche sich auf sehr einfühlsame Art um die Familienangehörigen gekümmert haben.

Das liebe Geld

Die aktiven Mitglieder der Ortsgruppe Speyer arbeiten alle ehrenamtlich. Für die Vereinsarbeit opfern sie nicht nur ihre Zeit, sondern so manchen Euro.
Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt, was aber nicht bedeutet, dass wir gänzlich ohne Zuwendungen von außen arbeiten können.
Damit von vornherein klar ist, welche unserer Aktivitäten und Leistungen wir nicht umsonst anbieten (können), haben wir eine Kostenordnung zusammengestellt die Ihnen einen Überblick verschaffen soll. Enthalten sind z.B. Mitgliedsbeiträge, Kosten für Schwimmscheine, Erste-Hilfe-Kurse und die Kosten für für die Wartung und Unterhaltung der Einsatzfahrzeuge.
Link zum Download der aktuellen Kostenordnung.

Die Ortsgruppe Speyer

Die Ortsgruppe Speyer ist eine der ältesten Ortsgruppen im Bezirk Vorderpfalz. Sie wurde 1931 gegründet und ist seither zu einer der größten Ortsgruppen herangewachsen.

Beachten Sie hierzu auch die ausführliche Vereinsgeschichte.
Im Jahr 2006 feierte die Ortsgruppe ihr 75. jähriges Bestehen im Rahmen eines "Tages der offenen Tür".

Mitglieder der Ortsgruppe

Mitglieder 437 100%
Erwachsene 251 57,4%
Jugendliche 179 41,0%
Körperschaften 7 1,6%
weiblich 179 41,6%
männlich 251 58,4%
Stand 31.12.2017