Rund um die Mitgliedschaft

Im unteren Teil dieser Seite befinden sich die Verweise, um verschiedene Formulare herunterzuladen. Wegen der universellen Verwendbarkeit haben wir das Format *.pdf gewählt, das mit dem kostenlosen Adobe-Reader (www.adobe.de) geöffnet werden kann. Die Formulare können mit diesem Programm ausgefüllt, ausgedruckt und an uns zurückgesendet werden.

Wenn Sie weitergehende Fragen zur Mitgliedschaft haben wenden Sie sich bitte an unseren Geschäftsführer.

Bei der DLRG Ortsgruppe Speyer anmelden

Im unteren Teil dieser Seite befindet sich der Download-Link für einen Aufnahmeantrag. Zum Anmelden können Sie ihn einfach ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und der DLRG OG Speyer zukommen lassen (Anschrift).


Bitte beachten Sie, dass bei Familien für jedes Familienmitglied ein eigener Antrag ausgefüllt werden muss. Die Mitgliedschaft ist immer personenbezogen, lediglich der (Sonder-)Beitrag für Familien ist hiervon getrennt.

Und was kostet das alles?

Die Höhe der Beiträge werden von der Hauptversammlung beschlossen, zuletzt am 26.11.2017 für die Zeit ab 01.01.2018 bzw. 01.01.2020.

Die Beiträge werden jeweils jährlich erhoben, Teilbeiträge sind nicht möglich. Bei der Aufnahme wird einmalig eine Aufnahmebeitrag in Höhe von 20,- € erhoben.

In den unten genannten Jahresbeträgen (gültig ab 01.01.2020) sind die von der OG Speyer an den DLRG-Bezirk Vorderpfalz, den Landesverband Rheinland-Pfalz sowie an das DLRG Präsidium abzuführenden Beitragsanteile (Umlage) bereits enthalten. Seit 2014 beträgt die Umlage je Mitglied 16,- € (Familien 32,- €). Unsere Beiträge liegen exakt auf dem vom Sportbund ab 2020 vorgegebenen Mindestbeitrag.

Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr48,- € / Jahr
Erwachsene72,- € / Jahr
Familien
(mindestens ein Erwachsener, höchstens zwei Erwachsene und mindestens ein Kind)
130,- € / Jahr
Vereine, Firmen, Institutionen, Körperschaften130,- € / Jahr

Die genannten Beträge gelten bei erteilter Abbuchungsermächtigung, werden die Beiträge mittels Rechnung erhoben erhöht sich der jeweilige Betrag um 5,- €.

Als Verein müssen wir für die Nutzung des bademaxx in Speyer für jeden Trainingsabend einen Nutzungsbeitrag entrichten. Um nicht alle Vereinsmitglieder mit diesem Betrag zu belasten, indem wir den Jahresbeitrag entsprechend erhöhen, versuchen wir den von uns zu zahlenden Betrag auf die Trainingsteilnehmer umzulegen.

Als Basisbetrag je Trainingsabend werden ab September 2019 2,00 € für Kinder und Jugendliche und 2,50 € für Erwachsene angesetzt. Der Saisonbetrag spart etwa 10 % gegenüber dem Einzelpreis.

Saisonbetrag "Jahresanfang 2020 bis Mitte Mai 2020" entsprechend 27,- € bzw. 33,50 €. Der Betrag wurde am 16. März per Lastschrift eingezogen oder in Rechnung gestellt.

Das das bademaxx ab 14. März geschlossen ist stimmt der abgebuchte Betrag nicht mehr. Wir werden, abhängig von der Schließungsdauer, den Betrag  neu berechnen und mit dem für den Zeitraum "Mitte September bis Jahresende 2020" fälligen Betrag verrechnen.  

Abbuchungsermächtigung erteilen

Im unteren Teil dieser Seite befindet sich ein Download-Link für eine SEPA-Basis-Lastschriftermächtigung. Sie können dieses Dokument einfach ausfüllen, ausdrucken, vom Kontoinhaber unterschreiben und der DLRG OG Speyer zukommen lassen (Anschrift).

Nach den seit Februar 2014 geltenden Regeln für SEPA-Lastschriften müssen wir für jede Abbuchung der ausführenden Bank gegenüber eine gültige Abbuchungsermächtigung vorlegen. Ist das Konto erloschen oder wird einer Abbuchung widersprochen, ist in jedem Fall eine neue Abbuchungsermächtigung zu erteilen, weil ein Widerspruch gegen eine vorgenommene Lastschrift von uns als Rücknahme der Abbuchungsermächtigung gewertet werden muss.

Hat sich ihre Bankverbindung geändert sind sie verpflichtet uns schnellstmöglich darüber zu informieren. Erteilen sie uns am Besten eine neue SEPA-Basis-Lastschriftermächtigung, da sonst das bezogene Kreditinstitut (ihre ehemalige Bank) die DLRG OG Speyer für den fehlgeschlagenen Versuch einer Abbuchung mit 3,- € bis 8,- € belastet. Diese Beträge entstehen auch bei Widersprüchen gegen Lastschriften. Liegen die Gründe für den fehlgeschlagenen Abbuchungsversuch in Ihrem Verantwortungsbereich, sind wir im Interesse aller Mitglieder gezwungen, Ihnen die entstandenen Bankgebühren und Kosten in Rechnung zu stellen.

Es ist also in jedem Fall anzuraten, vor einem eventuellen Widerspruch gegen eine Lastschrift sich mit uns in Verbindung zu setzen. Sie ersparen in jedem Fall uns, aber auch sich selber, unnötige Kosten. Sollten wir tatsächlich einmal zu Unrecht eine Abbuchung vorgenommen haben, ist eine Rücküberweisung durch uns in jedem Fall günstiger als die von den Banken erhobenen Rückbuchungskosten.

Mitteilung bei Änderungen

Es kommt immer wieder vor, dass Mitglieder verziehen, ihren Namen ändern (z.B. durch Heirat oder Scheidung), sich die Bankverbindung ändert, die Voraussetzungen für eine Familienmitgliedschaft eintreten oder nicht mehr gegeben sind. Deswegen helfen sie uns, unnötige Verwaltungsarbeit zu vermeiden, indem sie uns derartige Änderungen frühzeitig mitteilen.
Mit Erreichen des 18. Lebensjahres stellen wir den Beitrag ohne Rückfragen, ob sich das Kind noch in Ausbildung befindet, automatisch auf "Erwachsen" um. Wird das letzte Kind in einer Familie 18 Jahre alt, so zahlen alle Familienmitglieder erneut den zutreffenden Einzelbeitrag. Diese Umstellung wird automatisch vorgenommen.

Einfach die Änderungsmitteilung im unteren Teil dieser Seite herunterladen, ausfüllen, ausdrucken und der DLRG OG Speyer zukommen lassen.

Die Mitgliedschaft beenden

Die Mitgliedschaft endet zum Jahresende, wenn Sie bis zum 1. Dezember (Eingangsdatum) schriftlich, nicht elektronisch (e-Mail), gekündigt worden ist. Es ist dabei nicht erforderlich, das Kündigungsschreiben per Einschreiben oder gar mit Rückschein zu versenden. Hierdurch entstehen Ihnen nur Portokosten die in keinem vernünftigen Verhältnis zum Jahresbeitrag stehen.

Nach Eingang der Kündigung lassen Sie uns bitte etwas Zeit, aber Sie erhalten in jedem Fall eine schriftliche Kündigungsbestätigung.

Nach dem 1.Dezember eingehende Kündigungen können von uns leider nicht mehr berücksichtigt werden, weil im Dezember eine Mitgliederstatistik zu erstellen ist, auf deren Grundlage die zu zahlende Umlage berechnet wird. Das heisst, für alle in dieser Statistik erfassten Mitglieder hat unsere Ortsgruppe im Folgejahr eine Umlage zu entrichten. Zudem werden auf dieser Basis auch verschiedene Versicherungen fällig.

Formulare zum Download

Download Aufnahmeantrages

Download Abbuchungsermächtigung

Download Änderungsmitteilung


Die Unterlagen ausfüllen, ausdrucken und einsenden an:

DLRG Speyer

Postfach 1201

67322 Speyer


Das Formular mit den Änderungsmitteilungen kann direkt per E-Mail übersandt werden.

(Funktioniert leider nicht mit allen Browsern, weil hier eine Unterschrift zwingend erforderlich ist)